2021

Benediktinische Exerzitien „Zuhörenkönnen“

Montag, 28. Juni, 16.30, bis
Samstag, 3. Juli 2021, 11.00 Uhr

Benediktinische Exerzitien “Zuhörenkönnen“ – eine fast vergessene Kunst. Auch das „Sich-selbst-Zuhörenkönnen“ nach innen hinein. (Mascha Kaléko) Dieser Kunst, die das Leben aller bereichert, wollen wir uns wieder mehr öffnen. Die Gebetszeiten, das durchgängige Schweigen, kurze Impulse, Leibarbeit und die Möglichkeit zum Einzelgespräch unterstützen den persönlichen Übungsweg.

Leitung: Sr. Carola Schürger OSB

Gesamtkosten: 410,00 €

Anmeldung an: gaesteempfang@abteiburgdinklage.de

Gemeinsam Wandern und Beten

Montag, 19. Juli, 17.00, bis
Samstag, 24. Juli 2021, 11.30 Uhr

Seht in seiner Güte zeigt uns der Herr den Weg des Lebens (RB Prol. 20). In der kultivierten Landschaft des zumeist flachen Oldenburger Münsterlandes um Burg Dinklage gehen wir Schritt für Schritt durch diese Tage: im Hören auf Gottes Wort, im Schweigen und im Austausch, in den gemeinsamen Gebetszeiten des Klosters. Voraussetzung: Freude am Draußensein bei jedem Wetter, eine gewisse Kondition und die Bereitschaft, täglich 5-6 Stunden zu wandern.

Leitung: Sr. Makrina Finlay OSB,
Sr. Scholastika Häring OSB

Gesamtkosten: 365,00 €

Anmeldung an:
gaesteempfang@abteiburgdinklage.de

Ikonenschreiben

Montag, 20. September, 15.00 Uhr bis Sa, 25. September 2021, 13.00 Uhr

Tradition eines reifenden Glaubens, Kunst, geprägt von Mystik und Liturgie; dies gibt die geistliche Struktur des Kurses. Neben den stillen Malzeiten finden sich auch Zeiten für Austausch. In den ersten fünf Kursen sind die Modelle vorgegeben. Man braucht keine künstlerische Geschicklichkeit, sondern die Einstellung, etwas entdecken zu wollen. Nähere Informationen werden bei Interesse per E-Mail zugeschickt.

Leitung: Maria Theresia von Fürstenberg

Gesamtkosten: 590,- €

Anmeldung an:
gaesteempfang@abteiburgdinklage.de

Benediktinische Exerzitien
„Wo wohnst du?“

Montag, 8. November, 16.30 Uhr, bis 
Samstag, 13. November 2021, 11.00 Uhr

Benedikt wohnte ganz bei sich selber – in Gottes Gegenwart, so lesen wir es in der Vita. Nur ein frommer Wunsch oder auch eine Wirklichkeit für das eigene Leben?

Diese Exerzitien laden ein, die Quellen der Monastischen Tradition zu entdecken, daraus zu schöpfen und konkrete Praktiken für das eigene Weggehen einzuüben.

Unterstützung bieten in dieser Woche: Der Rhythmus des klösterlichen Tagesablaufs, Spaziergänge in der Natur im Umkreis des Klosters, Impulse, Leibübungen, durchgängiges Schweigen und die Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Leitung: Sr. Carola Schürger OSB

Gesamtkosten: 410,00 €

Anmeldung an: gaesteempfang@abteiburgdinklage.de

Ausblick auf 2022:
Hinführung zum Jesusgebet

Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

„Der Liebe zu Christus nichts vorziehen.“
Die Spiritualität des klassischen Jesusgebets verbindet uns tiefer mit Gott, uns selbst und den anderen Menschen. Inhalt: Rhythmus des benediktinischen Tagesablaufs, tägliche Impulse, Eutonie, Sitzen in der Stille, ganztägiges Schweigen, Begleitgespräch.

Leitung: Sr. Elisabeth Neumeister OSB, Sr. Mirjam Grote OSB

Gesamtkosten: werden noch bekannt gegeben.

Anmeldung an:
gaesteempfang@abteiburgdinklage.de